Werbung

Aus ungewöhnlichen Gründen landet die F-35 Lightning II zum ersten Mal in Brasilien

F-35 II bei der Landung in Brasilien

Zum ersten Mal in der Geschichte wurde eine Lockheed Martin F-35C Lightning II der US Navy eingesetzt.US Navy) landete letzten Samstagnachmittag (18) in Brasilien.

Mit der Angelegenheit vertraute Quellen sagten, das Flugzeug sei wegen Treibstoffmangel notgelandet. Infolgedessen landete das Jagdflugzeug notfalls auf dem Marineflugplatz São Pedro da Aldeia in Rio de Janeiro. Interessanterweise ist dies das erste Mal, dass eine Landung dieser Art von Kampfflugzeug auf brasilianischem Boden gemeldet wurde.

Der Jäger der 5. Generation ist Teil des VFA-174-Geschwaders (Argonauten) und hat an der Übung teilgenommen Südsee 2024 der U.S. Southern Command Naval Forces.

Neben der F-35 gibt es auch Berichte über die Sichtung von F-18F Super Hornet-Kampfflugzeugen im brasilianischen Luftraum, die ebenfalls an der militärischen Sonderübung vor der brasilianischen Küste teilnehmen.

Die USS George Washington ist eine Repräsentation einer der US-Seestreitkräfte und dient als Plattform für die Ausstellung fortschrittlicher Flugzeuge wie der Boeing F/A-18F Super Hornet und der Lockheed Martin F-35C Lightning II-Jäger. Besonders bedeutsam ist die Anwesenheit der F-35C, die das erste Mal ist, dass ein Tarnkappenjäger der 5. Generation im brasilianischen Luftraum fliegt.

 

Wissenswertes über die USS George Washington:

Der Atomflugzeugträger USS George Washington (CVN-73) wird Brasilien und andere Länder Südamerikas passieren. Foto: Nicholas A. Russell/United States Navy.
Der Atomflugzeugträger USS George Washington (CVN-73) wird Brasilien und andere Länder Südamerikas passieren. Foto: Nicholas A. Russell/United States Navy.

 

  • Die USS George Washington wurde 1990 vom Stapel gelassen;
  • Das Schiff ist 333 Meter lang, was der Größe des Chrysler-Gebäudes in New York entspricht, und ist mit zwei Kernreaktoren, Dieselmotoren und Dampfturbinen ausgestattet;
  • Mit einer Kapazität für den Transport von sechstausend Menschen und 90 Flugzeugen, darunter Flugzeuge und Hubschrauber;
  • Das letzte Mal, dass der Flugzeugträger in Brasilien war, war im Jahr 2015, während einer früheren Ausgabe der Südsee-Operation.

 

Lesen Sie auch: 

 

Möchten Sie unsere Neuigkeiten aus erster Hand erhalten? Klicken Sie hier und sei Teil unserer Gruppe auf Whatsapp oder Telegram.

 

Gabriel Benevides

Autor: Gabriel Benevides

Herausgeber: Ich habe eine Leidenschaft für Flugzeuge und Fotografie und bin immer auf der Suche nach Kuriositäten aus der Welt der Luftfahrt. Kontakt: [E-Mail geschützt]

Kategorien: Militar, Nachrichten

Stichworte: F-35 Blitz II, Rio de Janeiro, US Navy, USS George Washington